Donnerstag, 22. November 2012

Rosen

Nachdem sie nun lange genug in der Vase vorsich hingewelkt sind, haben diese Rosen einen Zustand und ein Aussehen erreicht, dass ich gerne Makroobjektiv mit Zwischenringen drauschraube und eine Paar Fotos mache.



Kommentare:

  1. Tolle Farbkominationen!
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fotos wären noch schöner und interessanter wenn sie schärfer wären. Trotz meiner kleinen Kritik, die ja nicht böse gemeint ist,
      a scheens Wochenend, ois guade
      es grüißd die
      da Reinhard

      Löschen
    2. Hallo Reinhard,

      die Fotos sind scharf. Was fehlt ist Tiefenschärfe. Das wäre möglich entweder mit kürzerer Brennweite, die aber gleichzeitig Nahaufnahmen zulässt, wie z.B. meine kleine Leica. Zweite Möglichkeit mit dieser Ausrüstung, die ich diese Aufnahmen benutz habe, wäre, mehrere Aufnahmen zu machen, wobei die Schärfe bei jeder Aufnahme woanders ist. Diese Bilder kann man dann z.B. mit dem Programm combine zm zusammenrechnen lassen. Hab ich hier jetzt nicht gemacht, wollte ich auch nicht.
      Die Fotos hier entstanden mit 90mm Macroobjektiv mit Zwischenringen.
      Ciao
      Walter

      Löschen